Bewegte Schwangerschaft

AUFRICHTEN & KRÄFTIGEN mit Cantienica®-Beckenboden- & Rückentraining
AUSRICHTEN & BEWEGEN mit Slings in Motion® - Myofaszialem Training

Die Bewegte Schwangerschaft schafft beste Voraussetzungen für eine unbeschwerte Schwangerschaft, sowie eine schnelle Regeneration danach. Wir trainieren und bewegen den ganzen Körper. Kräftigen insbesondere die innerste, größte Schicht des Beckenbodens, welche die Organe trägt. Diese wird mit den umliegenden tiefen Muskeln und Faszien von Becken, Rücken, Bauch, Hüften und Oberschenkeln vernetzt. Das Becken selbst wird optimal aufgerichtet. So entsteht ein „Muskel-Faszien-Korsett“, welches die Haltung dynamisch optimiert, vor Schwangerschaftsbeschwerden schützt und den Körper optimal auf die Entbindung vorbereitet.

A/ Du kannst in jedem unserer Trainings teilnehmen, und wir werden dir je nach Übungs-Choreographie angepasste Übungen instruieren.

B/ Sehr gerne begleite ich dich individuell durch die Schwangerschaft mit Personaltrainings.
In den Personaltrainings schauen wir genau auf dich angepasst was dir gut tut, uns wie du dich selber in deinem Alltag und deiner Freizeit stärken kannst.

C/ Nach Möglichkeit werden wir ab und zu WORKSHOPS oder Treffen Bewegte Schwangerschaft anbieten (eine Lektion Training & Gesprächszeit), für spezifische Inputs und mit Raum für Euch, eure Fragen und Themen. Ansage der Treffen über die WhatsUp-Gruppe.

Alle Frauen die aktuell in der Bewegten Schwangerschaft sind, vereinen wir in einer WhatsUp-Gruppe. So könnt ihr euch auch absprechen und kurzschliessen wenn ihr gemeinsam ins Training kommen mögt. Und die Gruppe dient uns, um euch spezifische Informationen zukommen zu lassen.

Mit dem 3er Schnupperabi kannst du bei uns ins Training rein gucken und siehst ob es dir entspricht (inkl. Einführungsvideo).
Du erhältst zusätzlich ein Booklet mit Übungen und ein Merkblatt für den Alltag.
Ein in der Schwangerschaft bei uns gekauftes Abi ist auch fürs Rückbildungstraining bei uns gültig! Die Guthaben die übrig bleiben bei der Geburt sind also nicht verloren.

Ab wann beginnen?
Ab dann, wenn du Lust dazu hast! Es gibt weder zu Früh noch zu Spät - das Training soll dein Mami-werden erleichtern und Spass machen.